Emmendorf


Tagliliengarten

Lassen Sie sich bezaubern von der Schönheit und Vielfältigkeit von über 800 Tagliliensorten und 600 Sämlingen. Der Hauptblütemonat ist der Juli. Rosen, Funkien und Hunderte von Stauden haben neben den Hemerocallis auch noch ihren Platz auf dem 2500 qm Grundstück gefunden. Direkt an der Ilmenau gelegen und an einer Wiese mit Kamerunschafen. Es ist ein naturnaher Garten mit Hunderten verschiedenen Staudensorten (Pfingstrosen, Rittersporn, Iris, Astern, Solitärstauden, Schattenstauden, 40 Funkien usw.),  Rosen, Obstbäumen und Gemüsebeeten.
Den Schwerpunkt des Gartens bilden die verschiedenen Tagliliensorten. Wer meinen Garten und meine Tagliliensammlung gerne in Natura ansehen möchte, ist herzlich eingeladen, beim Tag des offenen Gartens vorbeizukommen. Gerne zeige ich Ihnen, wie man Taglilien miteinander kreuzt.
Taglilien (Hemerocallis) sind bei uns in Deutschland nicht so sehr bekannt. Viele kennen nur die rotbraume Form, die Fulva, die leider auch noch wuchert. Dabei gibt es schon lange Spiders, rote, gelbe, lachsfarbige, gerüschte, geäugte und sogar fast weiße Sorten in allen Blütengrößen, von sehr klein bis handtellergroß.

Jeden letzten Sonntag im Juli von 15:00 bis 16:00 findet eine Taglilienversteigerung zugunsten Katzen und Tierschutz statt.
An allen Tagen gibt es einen Staudenstand von Erika Herkt-Skupin. Der Erlös hiervon und von der Taglilienversteigerung wird in voller Höhe weitergeleitet.

 

Helga Mischer
An der Ilmenau 16
29579 Emmendorf

Tel.: 05875 – 314
www.meine-taglilien.de

Offene Gartenpforte
24. und 25. Juni
und alle Sonntage im Juli

Sonstige Termine gerne auch nach Absprache!

 


 

Wohngarten Knust

Vor dem alten Haus aus dem Jahr 1838, im Dorfkern von Emmendorf, begrüßt sie ein kleiner Staudengarten. Der 1500 qm große Garten hinterm Haus ist ein Fest für alle Gartenromantiker. Viele verträumte lauschige Plätzchen laden zum Entspannen ein. Wunderschön ausgewählte Dekoelemente verstecken sich zwischen den Pflanzen und warten auf ihre Entdeckung. Hier können Sie verweilen und träumen. In den Beeten dominieren unter anderem Taglilien und Rosen. Zwei Teiche mit Kois und Goldfischen bringen Wasser in den Garten und schaffen Lebensräume für viele Tiere. Ein spiralförmig angelegtes Kräuter- und Gemüsebeet liefert im Sommer die Beilagen zu Gegrilltem.

 

Familie Knust
Alte Dorfstr. 3a
29579 Emmendorf

Tel.: 05875 – 448
www.knust-garten.de

Offene Gartenpforte
24. und 25. Juni
22. und 23. Juli

PS:
Zu den Bewohnern gehören auch Katzen und Hunde. Lassen Sie Ihren Liebling deshalb bitte angeleint!